FAQ

Wir beantworten häufig gestellte Fragen

Ja, Sie können sich gerne auch initiativ bei uns bewerben.

Ja, wir suchen regelmäßig Aushilfen. Bewerben Sie sich gerne initiativ oder halten Sie die Stellenausschreibungen im Blick.

Ja, Sie können gerne vorab ein Praktikum bei uns absolvieren. Sprechen Sie uns dazu am besten persönlich an.

Ja, Sie brauchen uns nur eine Bewerbung zukommen zu lassen. Im späteren Gespräch klärt sich dann in welcher Filiale Sie eingesetzt werden. Das heißt Sie können mit Ihrer Bewerbung mehrere Filialen abdecken.

Die schulischen Voraussetzungen sind je nach Ausbildungsberuf unterschiedlich. Nähere Informationen dazu finden Sie in er jeweiligen Stellenanzeige.

Die Arbeitszeiten bei uns sind sehr unterschiedlich. Je nachdem in welchem Bereich Sie eingesetzt wewrden. Auch in unseren Filialen unterscheidet sich die Arbeitszeit nach Öffnungszeiten der Filialen. Genaue Zeiten besprechen wir gemeinsam beim Bewerbungsgespräch.

Als Verkäufer bei den Mühlenbäckern haben Sie die Möglichkeit durch Weiterbildungen mehr Verantwortung zu übernehmen zum Beispiel als Filialleitung oder Bezirksleitung. Aber auch darüber hinaus bieten wir überbetriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter an.

Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen vollständigen Lebenslauf und wichtige Zeugnisse enthalten. Wichtig sind auch Ihr mögliches Eintrittsdatum und Ihre Gehaltsvorstellungen.

Ja, wenn Sie noch minderjährig sind, müssen Sie Ihre Eltern im Lebenslauf erwähnen. Nach Vollendigung des 18. Lebensjahres nicht mehr.

Ja, Sie können sich gerne auf eine andere Stelle erneut bewerben. Dass Sie abgelehnt wurden, bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie nicht zu uns passen, eventuell war nur ein anderer Bewerber schneller. Für eine andere Stelle können Sie genau die richtige Person sein!

Ja, sie benötigen ein Gesundheitszeugnis, auch wenn Sie in der Verwaltung arbeiten. Ein Gesundheitszeugnis ist ein Nachweis über eine Belehrung hinsichtlich des Infektionsschutzgesetzes. Diese Belehrungen werden von Ihrem zuständigen Gesundheitsamt veranstaltet.

Sie begleiten die Filialleitung durch eine ganze Schicht, damit Sie genügend Zeit für einen ersten Eindruck haben. Wir bringen Ihnen den Alltag in unserer Mühlenbäcker-Welt etwas näher und nehmen Sie bei den ersten Aufgaben gerne an die Hand. Vielleicht erledigen unter Anleitung erste Aufgaben selbstständig und haben sogar Kundenkontakt. Nach getaner Arbeit besprechen wir gemeinsam, wie Ihnen der Tag gefallen hat.

Sie füllen unser online Bewerbungsformular aus und laden Ihre Unterlagen in der jeweiligen Maske hoch. Schicken Sie die Bewerbung ab und klicken Sie dabei nur ein mal auf Absenden. Warten Sie bis die Bestätigungsnachricht erscheint. Wir melden uns per E-mail oder Telefon schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Im Allgemeinen richten wir uns diesbezüglich nach dem Jungendschutzgesetz. Des Weiteren sind dies aber Einzelfallentscheidungen.

Ja, die Stellenanzeigen auf der Homepage sind aktuelle. Aber schauen Sie dazu auch gerne bei uns auf Facebook und Instagram vorbei. Dort stellen wir auch regelmäßig neue Informationen zu freien Stellen ein.

Ja, Sie können Ihre Bewerbung schriftlich per Post oder E-Mail zurückziehen.

Sie können uns Ihre Bewerbung gerne direkt über das Bewerberportal in der jeweiligen Stellenanzeige auf der Homepage,  per Email, per Post zusenden oder in der jeweiligen Filiale abgeben.

Alle Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes behandelt. Personalinformationen und alle übermittelte Bewerberdaten werden höchst vertraulich und ausschließlich zu Bewerbungszwecken verwendet.