Datenschutzerklärung Online Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Mühlenbäckern als potenziellem Arbeitgeber. Für uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, die im Rahmen der Online-Bewerbung über die Webseiten der der Mühlenbäcker erhoben werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie wir mit Bewerbungen verfahren, die uns auf dem Postweg bzw. per E-Mail erreichen.

Die Mühlenbäcker benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl automatisiert verarbeitet und genutzt.

Wir erfassen nur die personenbezogenen Daten von Ihnen, die für das Bewerbungsverfahren erforderlich sind. Pflichtfelder sind in den Formularen jeweils gekennzeichnet. Mit der Eingabe weiterer freiwilliger Angaben erleichtern Sie uns die Kontaktaufnahme oder können uns weitere Daten oder Dateien übermitteln, die für den Bewerbungsprozess relevant sind. Zur vollständigen Prüfung Ihrer Bewerbung ist es notwendig, dass Sie uns auch Informationen zu Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang zur Verfügung stellen. Sollten wir Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach Ihrem Geschlecht in Form der gewünschten Anrede fragen, so ist das ausschließlich darin begründet, dass wir Sie in der richtigen Art und Weise anschreiben bzw. -sprechen wollen. Die Angabe Ihres Alters bzw. Eingabe Ihres Geburtsdatums ist dadurch begründet, dass gesetzlich für einige Tätigkeiten ein Mindestalter vorgesehen ist.

Bei einer Onlinebewerbung geben Sie diese Daten selbständig in das Onlineformular ein bzw. übertragen die Inhalte auf unser Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen schicken wir Ihnen nach Ihrer Onlinebewerbung eine Bestätigungsnachricht. Bei anderen Bewerbungsformen erfassen wir die relevanten Informationen und scannen die Bewerbungsunterlagen ein. Bei einer Papierbewerbung erhalten Sie nach der Erfassung der Informationen Ihre Originalunterlagen per Post zu unserer Entlastung zurück. Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung beschränken wir uns auf die von Ihnen gemachten Angaben, dazu können auch Angaben gehören, die Sie in beruflichen Online-Netzwerken bzw. Jobbörsen hinterlegt haben.

Durch die Unternehmensstruktur sowie die von Ihnen gewählte Bewerbungsart (Online, Papier, E-Mail) kann Ihre Bewerbung von verschiedenen Bereichen innerhalb der Mühlenbäcker verarbeitet werden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nur den für die Personalauswahl zuständigen Personen zugänglich gemacht.

Bei erfolgreicher Bewerbung können Ihre übermittelten Daten und Dateien im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses weiterverwendet werden. Kommt es nach Ihrer Bewerbung nicht zur Einstellung, werden Ihre Daten automatisiert nach sechs Monaten gelöscht. Bereits im Rahmen der Online-Bewerbung fragen wir Sie nach Ihrer Einwilligung zur weiteren Speicherung Ihrer Bewerberdaten und Aufnahme in unseren Bewerberpool, um Ihre Bewerbung für weitere offene Stellen innerhalb des Unternehmens zu prüfen.

Sofern Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten oder Ihre Bewerbung zurückziehen und die Daten aus unserer Bewerberdatenbank löschen möchten, können Sie uns dies per E-Mail oder per Post an die unten angegebene Adresse mitteilen. Ein Widerruf der Einwilligung bzw. eine Löschanfrage hat zur Folge, dass keine weitere Berücksichtigung der Bewerbung erfolgen kann:

bewerbung@die-muehlenbaecker.de

Mühlenbäckerei Rudolf Jung GmbH

Frau Moser

Adolfstraße 20

56457 Westerburg